Neueste Themen
» Yeruschalajim
So Aug 05, 2018 9:09 am von Jedaja

» Ehrenwürde!
So Apr 16, 2017 5:25 pm von Admin

» Also rollen wir Pessach auf!
So Apr 16, 2017 4:48 pm von Admin

» Le'Chaim - Zum Leben!
Sa Feb 25, 2017 8:17 pm von Admin

» Erlösung durch das Blut
Mo Mai 30, 2016 9:35 pm von Baruch

» ...im Binsenkörbchen
Sa Mai 28, 2016 9:58 pm von Ali

» Politische Lage
Sa Mai 28, 2016 9:48 pm von Ali

» Jüdisch in Tradition
Sa Mai 21, 2016 6:42 pm von Baruch

» ... ki Medinat Israel !
Do Mai 12, 2016 10:12 pm von Admin

September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Road to truth

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Di Jan 06, 2015 11:30 am

avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Jan 26, 2015 9:28 am

http://antikrieg.com/aktuell/2015_01_25_rede.htm

von millionen christen spielt nur einer mal
nicht das schweigen der lämmer
bei den anderen sieht man nichts,
Petrus bekam doch den befehl
nicht mit dem schwert zu schlagen.
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Jan 26, 2015 11:29 am

Aequat omnes cinis. Impares nascimur,
pares morimur.
Animus impleri debet ,non arca!
die ohne rufen heute ehe
Ave Amerida , Amerika ableitung von gefallenen
Babylon,
Ave Amerika, morituri te, sulant!

Ulla deformior species est civitas quam
Illa in qua opulentissimi optimi putantuar! cicero
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Jan 26, 2015 11:40 am

Vis consili expers mole ruit sua!
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Jan 26, 2015 12:09 pm

Aquam foras, vinus intro!

erst wenn der mensch das kupferhandeln
lässt, rüstung waffen, und stattdessen weinfässer rollt, gibt es wieder geist bei den menschen,
echten handel, blühte und lernen
so messianisch irgendwie,
welcher messias könig sollte denn bei
gotteslästerung, fluch, blut und mord
lüge, rechtsvrrdrehung, maske, und sexuelle abartigkeit lust haben
mit spöttern zusammen am tisch zu sitzen und ein segensspruch für eine feier sprechen,
der wartet eher bis solche ausgestorben
sind und kommt dann zum rest der gottesfürchtigen
vielleicht wenn es hoch kommt gibt es 1 oder 2 menschen noch wie bei noah,
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Jan 26, 2015 12:10 pm

Aquam foras, vinus intro!

erst wenn der mensch das kupferhandeln
lässt, rüstung waffen, und stattdessen weinfässer rollt, gibt es wieder geist bei den menschen,
echten handel, blühte und lernen
so messianisch irgendwie,
welcher messias könig sollte denn bei
gotteslästerung, fluch, blut und mord
lüge, rechtsvrrdrehung, maske, und sexuelle abartigkeit lust haben
mit spöttern zusammen am tisch zu sitzen und ein segensspruch für eine feier sprechen,
der wartet eher bis solche ausgestorben
sind und kommt dann zum rest der gottesfürchtigen
vielleicht wenn es hoch kommt gibt es 1 oder 2 menschen noch wie bei noah,
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Jan 26, 2015 1:03 pm

Die Unwahrheit ahmt der Wahrheit so sehr
nach, daß es unmöglich scheint, 
die eine von der anderen zu unterscheiden.
Was ist denn der Unterschied zwischen
der Wahrheit und den Meistern der
Unwahrheit?
Dies ist ein untrügliches Zeichen: Männer der
Wahrheit widmen sich in besonderem Maße
der Aufgabe, Gefangene freizukaufen.
Die Sklaverei ist ihnen verhaßt.
Dies ist der Prüfstein, mit dessen Hilfe ihr den
Unterschied erkennen könnt. Rabbi Nahman von Bratslav
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Jan 26, 2015 5:36 pm

Mad http://m.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/a-1013815.html#spRedirectedFrom=www

sehr gut würden sich sicherlich solche
Roboter in allen Behörden einsetzen lassen,
alle Ämter wären dann Progrmiert,
gleichwertig in jeder Stadt und in jedem
Dorf und Kreis, freundlich zu sein
zum Bürger, es könnte niemand
übervorteilt oder benachteiligt werden,
niemand würde aufgrund seines Gesichtes
schlecht sich behandelt fühlen, es gäbe kein
Tratsch, keine diskriminierung,
bestechen kann auch niemand,
Roboter würden dem Bürger geduldig alle
Verwaltungsangelegenheiten erklären
ob einer nach einer oder hundert mal
dasselbe erklärt bekommen muß,
Arm und Reich macht kein Unterschied
jeder Bürger wäre gleich angesehen,
es spart Personalkosten, und Pension,
Bauchweh, Ängste von Bürgern vor Ämtern,
das gesparte Geld könnte man in sehr guter Ausbildung der jungen Leute investieren.
Es brauchte nur ein paar Mitarbeiter überall
die eben die Roboter verwalten.
Sicherlich würde das Gefühl gerecht behandelt zu
werden gesteigert und man ist nicht willkür von schwankungen ausgesetzt,
und verschiedensten launen.
Also in dem Bereich könnten Roboter doch gut
sein Anträge austeilen, ausfüllen, Diktiergerät,
schriftliches, bearbeiten, Post verschicken usw.
Und Fehler würden neutral geprüft, und Ausseinandersetzungen fallen weg,
das wiederum würde andere Bereiche entlasten,


Zuletzt von Jedaja am Mo Jan 26, 2015 5:59 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Jan 26, 2015 5:51 pm

Aequum inter omnes cives ius sit!

Laudamus veteres, set nostris utimur annis!

deshalb muß auch so ein Bereich, entstaubt,
erneuert, rationalisiert, innoviert erneuert sein,
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Jan 26, 2015 6:08 pm

Longum iter est per praecepta, preve et efficax
per exempla.Seneca
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von ♔✡מ'טל✡♕ am Di Jan 27, 2015 12:03 am

Jedaja schrieb:Longum iter est per praecepta, preve et efficax
per exempla.Seneca

Römer? Shocked Da waren nicht Wenige von bisexuell, wird in der
Bioraphie von Jerusalyim, u.v.a. so beschrieben.... Typus,
extrem ekelerregend - einfach widerlich bis abartig...
avatar
♔✡מ'טל✡♕

Anzahl der Beiträge : 4030
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Har Ha'Bejt& Har'Burg, 3te in der Mitte

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Di Jan 27, 2015 1:50 am

Cernis ut ignavum corrumpant otia corpus?

Twisted Evil
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Di Jan 27, 2015 1:59 am

Docti male pingunt.
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Pharao=Vogel + Kopf=Vogelkopf + Schlange als Führer + die Sonne anbeten=Götzendiener

Beitrag von ♔✡מ'טל✡♕ am Di Jan 27, 2015 2:13 am



pirat



Twisted Evil sunny farao sunny Twisted Evil

avatar
♔✡מ'טל✡♕

Anzahl der Beiträge : 4030
Anmeldedatum : 22.04.13
Ort : Har Ha'Bejt& Har'Burg, 3te in der Mitte

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Di Jan 27, 2015 2:40 am

Aut regem aut fatuum nasci oportere

king  Or ,   farao
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Di Jan 27, 2015 2:52 am

Steht ihm doch gut par'o kostüm schöner als
anzug,
Sieht doch blendend aus.
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Di Jan 27, 2015 2:57 am

Cool Laughing
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Di Jan 27, 2015 3:36 am

Iniqua  nunquam regna perpetuo manent!

Zeit halt zeit endet immer
es sei denn sie hört irgendwann auf
denn gäbe es keine zeit dann könnte sich auch nicht enden

zu wünschen wäre die zeitlosen gedanken englands blieben noch etwas erhalten

The home to everyone is to him his
castle and fortress,
as well for his defence against injury
and violence, as for his response.

die privatsphäre sollte den mitmenschen heilig sein, um dies zu gewährleisten wurden in england schon vor hunterten jahre gesetze erlassen, wo wir heute nicht Fortschrittlich,
sonder Rückstendig auf untersten
Stufe stehen, 
Edwart Coke, verfasste dies und auch
die Petition of Right,
erläuterte die Rechte auf Privatsphäre,
das Heim ist die Burg des Menschen,
in das er sich zur Erholung zurückzieht,
und die er im Notfall auch Verteidigen darf,

viele haben heutzutage Fußmatten draus gemacht, my home ist my castel
für manche ist das Wertvollste dieses winzigste Stück Freiheit,
nicht mehr Wert als etwas was man mit Füßen tritt, Kreativität, Menschlichkeit, Vertrauen, Erholung, Denken, alles zerstörrt man damit was Menschliche Universal Werte sind.

genauso der Zweck heiligt die Mittel
nimmt man heute für Rechtfertigung 
alles Verwerfliche,
man plappert Parolen ohne Nachsinnen,
Herman Busenbaum
Medulla theologica moralis, facili ac
perspicua methodo resolvence casus
conscientiae 1645
Darin heißt,

....wenn der Zweck erlaubt ist,  sind  auch die Mittel erlaubt

es geht da nicht um bedingungslose
Machtpolitik und deren Rechtfertigung
für verabscheuenswürdige Taten, und Verwerflichkeiten,

sonder alle Verwerflichen Mittel
und Verabscheuenswürdige Taten
sind ausdrücklich zu meiden,

wie Paulus wir Sündigen damit dabei Gnade rauskomme,
solche verdienen G'ttes Strafe,
die werden ihr Urteil empfangen.

Egal bei welcher Religion, instrumentalisierungen
von Religionen durch Säkulare Atheistische Staaten zum Zweck von Krieg ist Verwerflich,
was ja auch jeweils unschuldige gläubige
um ihr guten Ruf und Angstfreie Religionsfreiheit bringt, Krieg ist sowieso das allergemeinste 
was ein Mensch dem Menschen tun kann.

Toleranz heisst nicht andere Religion glauben
aber Freiheit erhalten, den anderen stehen lassen.
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Di Jan 27, 2015 4:01 am

avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Admin am So Feb 08, 2015 11:45 pm

Suspect elephant farao Exclamation

Ihr immer mit Euer lateinischen Geheimsprache.



avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4135
Anmeldedatum : 28.01.10

http://bejt-jisrael.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Feb 09, 2015 10:03 am

http://www.faz.net/aktuell/politik/aus-angst-vor-dschihadisten-amerikaner-drohen-europa-mit-visumpflicht-13416881.html

warum sollte man denn navh amerika reisen und fliegen wollen, um dann dort im .Uraub über Obdacholose zu stürzen?
Wenn man was nach Amerika schicken könnte wäre es Geld für die Armen  im Welthunger Amerikas
Grenzenlose Möglichkeit nach unten ist in Amerika auch immer eine größere Möglichkeit,
Ich kann mir kein Land vorstellen was unattraktiver wäre um Urlaub zu
machen, und essen schmeckt da bestimmt nicht
jedenfalls wenn man nicht auf Fett und Zucker steht.
Komisch die haben doch damals mit Aufstand ihre Europa Väter verlassen,
und jetzt haben sie große Sprüche und Arroganz, zu ihren eigenen
Europa
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Feb 09, 2015 10:17 am

Caelum, non animum mutant, qui  trans mare
currunt.

Wer übers Meer fährt wechselt das Klima, nicht seinen Charakter,
ihr Dichten und Trachten war von Jugend an böse steht ja schon in der Bibel
dann kamen die Fluten.
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Feb 09, 2015 11:08 am

http://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-krise/eine-frage-des-willens-mccain-warnt-vor-grossangriff-auf-weltordnung-es-lohnt-sich-jetzt-zu-kaempfen_id_4461607.html

weiss nicht glaube in dem alter ist die natürliche Weltordnung
wie man auf die Welt kam, bekam man nicht
mit, wie man tod ist ist auch unbewusst
und in der b7bel steht der Mensch wird 70 und wenns hochkommt 80
und bedenke das du sterben musst damit du klug wirst
ist es da nivht eher klug sich schon mal reden für G'tt zu denken, wenn man sich bald vor ihm rechtfertigen muß,
oder kann man in neuer Weltordnung sich individuell zeugen selbst, und den Zeitpunkt bestimmen
oder auch nur Gegenwart halten
Gegenwart ist vergangen im selben augeblick und zukünftige Gegenwart noch nicht da man hat doch nur dazwischen zeitablauf
an die Ordnung ändert sich nichts
zwar kann man versuchen Leben verlängern ,
aber die vergessen ja auch die Lebensqualität
der Menschen zu weiten
von daher vergebliches tun
in der heutigen Welt wie sie ist reizt es da 300 Jahre zu leben
wo man schon mit 20 heute meist leere Hülse gleicht?
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Feb 09, 2015 11:48 am

'In allen Bereichen haben wir zunehmend,
das Ding ohne sein Wesen.
Wir haben Bier ohne Alkohol, Fleisch ohne Fett.
Kaffee ohne Koffeein-und sogar Sex ohne Sex,
Zigaretten als Nebelkerzen, Menschen Seelenlos,
keine Ahnung wervdas Zitierte, keine Ahnung haben wir aber noch ganz viel,
schöne neue Welt
wie wäre es mal mit was echtem?
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Jedaja am Mo Feb 09, 2015 4:36 pm

'Man kann einen Menschen, der jahrelang in Ketten humpeln mußte,
nicht einfach befreien, ihn auf die Startlinie eines
Wettrennens stellen, mit den Worten,'Du bist
nun frei fürs Wettlaufen.'und dabei
auch noch glauben,
man sei überaus fair.  

'Wir wollen nicht nur Freiheit, sondern
Chancengleichheit,
nicht nur Gleichheit vor dem Gesetz,
sondern echte Befähigung,
nicht nur Gleichheit als Recht und Theorie
sondern als Tatsache und Resultat.
John F. Kennedy
avatar
Jedaja

Anzahl der Beiträge : 32598
Anmeldedatum : 08.02.10

Nach oben Nach unten

Re: Road to truth

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten